Familie

Familie

3 Generationen und eine Leidenschaft

In den 70er Jahren erwarb Oma Hermi eine landwirtschaftliche Fläche und setzte je zur Hälfte Grüner Veltliner und Welschriesling aus.
nach dem Ankauf eines Kellers in den Alten Geringen begann sie Anfangs Wein zu produzieren und später Trauben zu verkaufen.

Erst durch die Interessen unserer 3. Generation – Michael – haben wir beschlossen, den Qualitätsweinbau auf zu bauen.

Bereits nach dem 1. Jahrgang im Jahr 2008 und dem Erwerb des Nachbarkeller’s in den Alten Geringen starteten wir mit unserem kleinen Heurigen in der Kellergasse der durch den unermüdlichen Einsatz von Oma Hermi und Sepp sich zum beliebten Heurigen mit feinen Schmankerln und Süssspeisenraritäten entwickelt hat.